Follow Marina:

Press

Interview

A new record label, a new disc: I chat to Latvian soprano Marina Rebeka about bel canto and more

Marina finds it exciting to see the music in the original manuscript, the way the words and the notes link up, and the indications of the way the composer originally {…}

Review

Der Standard: La Bohème, Wiener Staatsoper

Als Mimi verzichtet Marina Rebeka auf aufgesetztes Husten und bietet vokale Wärme.

Review

Die Presse: La Bohème, Wiener Staatsoper

Rebekas mit metallischem Schimmer begabtem Sopran bringt eine Natürlichkeit ins Spiel, die liebevolle wie herbe Noten kennt.

Interview

Wiener Zeitung: PRIMA CLASSIC

Die Lettin mit der druckvollen, doch klangschönen Stimme überzeugt dabei als Gestalterin von Belcanto-Szenen. In dieses Herzensprojekt hat Rebeka nicht nur viel {…}

Interview

APA: SPIRITO – PRIMA CLASSIC

Die Sopranistin Marina Rebeka hat ihr eigenes Plattenlabel gegründet. Unter "Prima Classic" sollen künftig hochqualitative Aufnahmen veröffentlicht werden. "Ich bin {…}

Review

ResMusica: Review – Anna Bolena, Bordeaux

Car, au-delà de la maîtrise du vocabulaire belcantiste dont on la sait souveraine, au-delà des aigus parfaitement projetés, Marina Rebeka bénéficie d’une {…}

Loading Articles
Load More Articles